ICAO Sprachprüfung Level 4 – 6 | Online

249,00 

ICAO Sprachprüfung bis Level 6 ONLINE

Beschreibung

ICAO Sprachprüfung Level 4 – 6 ONLINE | ICAO Language Proficiency Test Level 4 – 6

Wenn Du eine Level 4 – 6 Sprachprüfung absolvieren möchtest, dann kannst du Deinen Termin dafür ganz einfach und jederzeit im Online Terminkalender auswählen. Die Prüfung dauert 30-35min, die gesamt benötigte Zeit beträgt 45min und wird online über Zoom stattfinden. Mit Bestehen der Prüfung bekommst Du ein ICAO Sprachzertifikat zugeschickt und kannst dies bei den Behörden einreichen.

Egal, ob Sie Flugschüler, ATPL, CPL, PPL, Hubschrauberpilot sind oder nur ein ICAO Level 4 möchten, wir haben für jeden die richtige Prüfung!

Für die optimale Vorbereitung empfiehlt sich ein Einzelunterricht-Sprachtraining mit einem Sprachprüfer! Hierfür stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

 

Hier eine Zusammenfassung einiger rechtlicher Informationen:

  • Die ausgestellten Prüfungszeugnisse sind in mindestens allen EASA-Mitgliedsstaaten gemäß EU (VO) 2019/1747, ICAO Doc 9835 und FCL.055 e) anerkannt. Wir sind sogar für Afghanistan zertifiziert.
  • Die Prüfung findet online, via Zoom bei VIMANA GmbH & LTB112 statt.
  • Die Sprachprüfer sind nach ICAO Doc. 9835 qualifiziert; jeweils 2 Prüfer werten die Prüfung aus.
  • Das Ergebnis der jeweiligen Sprachprüfung basiert auf der ICAO Rating Scale (FCL Appendix 2) sowie den „Holistic Descriptors“ (FCL.055). Je nach nachgewiesener Sprachkompetenz wird nach der Prüfung Level 4, Level 5 oder Level 6 bescheinigt.
  • Die Prüfung wird in Übereinstimmung mit AMC1 FCL.055 (Anhang I des ED-Beschlusses 2020/005/R) als persönliche Prüfung UND als reine Sprachprüfung durchgeführt.
  • Die Prüfung wird über Zoom durchgeführt.
  • Die Aufsichtsbehörde für LTB112 ist die Austro Control GmbH.

Die ICAO Sprachprüfung Level 4 – 6 | ICAO Language Proficiency Test Level 4 – 6 sollte (teilweiße muss) gemacht werden, wenn Sie ein AZF oder BZF I / BZF E (Englisch) besitzen, oder das AZF / BZF bald machen werden. Hier dazu ein Zitat der Bundesnetzagentur:

„Gemäß der Verordnung für Luftfahrtpersonal (LuftPersV) sind neben dem Flugfunkzeugnis Kenntnisse der englischen Sprache (Language Proficiency – LP) nachzuweisen, wenn im Ausland oder in der Bundesrepublik Deutschland der Flugfunk in englischer Sprache ausgeübt wird.“

– www.bundesnetzagentur.de (08.02.2022, 02:15 Uhr)

Der ICAO Sprachtest kann unabhängig vom AZF / BZF Sprechfunkzeugnis gemacht werden. Achten Sie auf die Regularien und Bestimmungen der jeweiligen, für Sie zuständigen, Behörden. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an das Team von GAT – German Aviation Training wenden!

Das Team von GAT – German Aviation Training wünscht Ihnen für die ICAO Sprachprüfung (Language Proficiency Test) viel Erfolg!

Das könnte dir auch gefallen …

Titel

Nach oben